Impressum /  Datenschutz /  Werbepartner /  Restaurant /  Links / +49 7243 13574

Vorschau zur Spielwoche 21.-27.01.2019

Thomas Speck Donnerstag, 24. Januar 2019 von Thomas Speck

Vorschau zur Spielwoche vom 21.-27.01.2019

1. und 3. Mannschaft spielen auswärts, 2. und 4. Mannschaft sind spielfrei

1. Mannschaft (1. Bundesliga): Spielt auswärts gegen Olympia Mörfelden 1, ein Sieg ist schwierig
2. Mannschaft (Bezirksliga): Ist in dieser Spielwoche spielfrei
3. Mannschaft (Kreisliga A): Ist in dieser Spielwoche spielfrei
4. Mannschaft (Kreisliga B): Spielt auswärts gegen TSV Spessart 1, ein Sieg ist machbar

1. Mannschaft – 1. Bundesliga Männer (DCU)

Sa., 26.01.2019 um 12:30 Uhr: Olympia Mörfelden 1 - SG Ettlingen 1

>> Erste Mannschaft spielt beim Tabellensechsten Olympia Mörfelden - Heimstärke der Hessen ist nicht zu unterschätzen - Sieg ist fast aussichtslos <<

In der 16. Spielwoche trifft die SG Ettlingen auswärts auf den Tabellensechsten Olympia Mörfelden. Die Gäste, die in der Tabelle nur zwei Punkte hinter einem Platz auf dem Treppchen stehen, haben in dieser Saison mit Verletzungssorgen zu kämpfen, außerdem tragen fünf Niederlagen auswärts ihren Teil dazu bei, dass die Mörfeldener derzeit nur auf dem ungewohnten sechsten Tabellenplatz zu finden sind und momentan nicht um einen Platz auf dem Treppchen kämpfen. Sie sind aber gerade zu Hause eine Macht und so werden es die Ettlinger schwer haben, aus Mörfelden etwas Zählbares mitzunehmen. Die bisherige Bilanz aus elf bisherigen Begegnungen mit zwei Siegen und neun Niederlagen spricht eine deutliche Sprache zugunsten der Hausherren, zudem gelang es in sechs Bundesligajahren noch nicht, die Mörfeldener auf eigener Anlage zu schlagen, fünf deutliche Niederlagen stehen auf dem Papier und sind ein eindeutiges Zeichen der schweren Aufgabe, in der Keglerklause zu punkten.

Olympia Mörfelden weist einen Heimschnitt von derzeit 5954,88 Kegel (992,48 Kegel pro Spieler) auf und konnte bisher sieben von insgesamt acht gespielten Heimspielen in der laufenden Saison gewinnen, einzig Bundesligaprimus VKC Eppelheim musste man sich geschlagen geben. Die Ettlinger reisen mit einem Auswärtsschnitt von derzeit 5676,75 Kegel (946,13 Kegel pro Spieler) an und konnten bisher erst eines ihrer bisherigen acht Auswärtsspiele gewinnen. Es ist aufgrund der Zahlen daher eigentlich ein klares Spiel zugunsten von Mörfelden zu erwarten, alles andere wäre eine Sensation und käme einem Lottogewinn gleich.

Beste Heimspieler der Gastgeber sind derzeit Stephan Michel mit 1038,90 Kegel und Dieter Nielsen mit 1032,90 Kegel. Die besten Ettlinger Auswärtsspieler sind zur Zeit Rainer Grüneberg mit 968,40 Kegel und Gerd Wolfring mit 962,00 Kegel.

Trotz aller negativen Vorzeichen werden alle Ettlinger Spieler versuchen, ihr Bestes zu geben und die Partie solange wie möglich offen zu gestalten und den Zuschauern ein kurzweiliges Spiel zu bieten.

Das Spiel kann ab 12:30 Uhr über den Liveticker der DCU unter https://dcu-ev.de/spj1819/lt-trenner1819/lt-aufruf-bl verfolgt werden.

2. Mannschaft – Bezirksliga Männer (Bezirk 1 im BKBV)

Die 2. Mannschaft ist in dieser Spielwoche spielfrei

3. Mannschaft – Kreisliga A Männer (Bezirk 1 im BKBV)

Die 3. Mannschaft ist in dieser Spielwoche spielfrei

4. Mannschaft – Kreisliga B Männer (Bezirk 1 im BKBV)

Sa., 26.01.2019 um 13:00 Uhr: SSC Karlsruhe 2 - SG Ettlingen 4

>> Vierte Mannschaft muss zum Tabellenachten SSC Karlsruhe 2 - Siegchancen sind groß <<

In der 13a. Spielwoche trifft die SG Ettlingen 4 als Tabellenneunter auswärts auf den Tabellenachten SSC Karlsruhe 2. Die Karlsruher liegen derzeit in der Tabelle mit 2 Punkten vor uns. Mit einem Sieg könnten wir uns an den Karlsruhern vorbeischieben und den achten Tabellenplatz erobern, dazu bedarf es aber einer geschlossenen Mannschaftsleistung und eines guten Ergebnisses. Die Bilanz weist für die Ettlinger Gäste bisher in zwei Auswärtsbegegnungen zwei Niederlagen mit 65 Kegel und 86 Kegel aus, von daher wird es Zeit, den Spieß umzudrehen und den ersten Auswärtssieg zu landen. Mit Pascal Ochs stößt der Top-Spieler der zweiten Mannschaft in diesem Spiel zur vierten Mannschaft und soll Impulse in die Mannschaft bringen, es bleibt zu hoffen, dass er seine Mannschaftskameraden zu Höchstleistungen anspornt.

Der SSC Karlsruhe 2 weist einen Heimschnitt von derzeit 2430,14 Kegel aus und konnte bisher in der laufenden Saison von sieben Heimspielen immerhin drei Heimspiele gewinnen. Die Ettlinger reisen mit einem Auswärtsschnitt von derzeit 2344,71 Kegel an und haben bisher zwei ihrer sieben Auswärtsspiele gewinnen können.

Beste Heimspieler der Gäste sind derzeit Dragan Dobrijevic mit 478,00 Kegel und Martin Fischer mit 427,30 Kegel. Die besten Ettlinger Auswärtsspieler sind zur Zeit Roland Grün mit 451,00 Kegel und Marco Steinke mit 440,00 Kegel.

Das Spiel kann ab 12:30 Uhr über den Liveticker der des Bezirks 1 im BKBV unter https://sportkegelticker.de/index.php/baden1718/baden1-1718/lt-1819-bad1 verfolgt werden.