Impressum /  Datenschutz /  Werbepartner /  Restaurant /  Links / +49 7243 13574

Vorschau zur Spielwoche 28.01.-03.02.2019

Thomas Speck Freitag, 1. Februar 2019 von Thomas Speck

Vorschau zur Spielwoche vom 28.01.-03.02.2019

Alle Mannschaften spielen zuhause

1. Mannschaft (1. Bundesliga): Spielt zuhause gegen SG GH 78 / GW Sandhausen 1, ein Sieg ist Pflicht
2. Mannschaft (Bezirksliga): Spielt zuhause gegen SKC Hugsweier 2, ein Sieg ist Pflicht
3. Mannschaft (Kreisliga A): Spielt zuhause gegen SSC Karlsruhe 1, ein Sieg ist Pflicht
4. Mannschaft (Kreisliga B): Spielt zuhause gegen HKO Young Stars Karlsruhe 4, ein Sieg ist Pflicht

1. Mannschaft – 1. Bundesliga Männer (DCU)

Sa., 02.02.2019 um 14:00 Uhr: SG Ettlingen 1 - SG GH 78 / GW Sandhausen 1

>> Für die erste Mannschaft beginnt jetzt die Stunde der Wahrheit - Heimsieg ist Pflicht, will man noch den allerletzten Strohhalm auf den Klassenerhalt ergreifen <<

In der 17. Spielwoche erwarten die Ettlinger als Tabellenzehnter den Tabellensiebten von GH 78 / GW Sandhausen. Die Biebl-Schützlinge dürften mit dem Abstieg nichts mehr zu tun haben, hatten sich aber diese Runde sicherlich einen deutlich besseren Tabellenplatz ausgerechnet. Für die Ettlinger geht es in dieser Partie um die Wurst, denn mit einer Niederlage verabschiedet man sich wohl endgültig aus dem Liga-Oberhaus, während ein Heimsieg die Chancen auf den Relegationsplatz offenhält. Allerdings heißt das, in den verbleibenden vier Heimspielen jeweils zu punkten, ein Sieg am Wochenende könnte als allenfalls ein Etappenziel darstellen. Nichtsdestotrotz wollen die Spiele um Mannschaftskapitän Dieter Ockert in der anstehenden Partie ihre gewohnte Heimleistung abrufen und wieder zur alten Stärke zurückfinden. Ein Ergebnis um die 6200 Kegel muss angepeilt werden, um die Gäste unter Zugzwang zu setzen.

Die Gäste aus der schönen Astorstadt reisen mit einem aktuellen Auswärtsschnitt von 5844,14 Kegel an, während die Ettlinger einen Heimschnitt von 5989,57 Kegel aufweisen können. Allerdings heißt die daraus resultierende Favoritenrolle noch gar nichts, denn die schnellen Ettlinger Bahnen bieten den Gästen deutliche Möglichkeiten zur Leistungsentfaltung. In der Saison 2014 / 2015 konnten die Gäste mit 6085 Kegel demonstrieren, dass man sie keinesfalls unterschätzen darf.

Beste Spieler bei den Sandhäuser Gästen sind Christian Brunner mit einem Auswärtsschnitt von 1018,1 Kegel und Tobias Woll mit einem Auswärtsschnitt von 999,1 Kegel. Bei den Ettlinger Gastgebern zeigen Gerd Wolfring mit einem Heimschnitt von 1037,1 Kegel und Rainer Grüneberg mit einem Heimscchnitt von 1030,8 Kegel, weshalb sie zu Recht oben auf der Schnittliste stehen.

Somit wird diese Partie für die Nordbadener richtungsweisend sein. Will man weiter die Hoffnung auf den Relegationsplatz halten, so braucht man am Wochenende einen doppelten Punktgewinn. Diesen wollen die Spieler mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und dem unbändigen Siegeswillen holen. Damit kann man dann wieder mindestens eine weitere Woche vom Klassenerhalt träumen. Ale Anstrengungen richten sich nun auf die letzten sechs Spiele der Runde, alles Spieler sind bereit, bis zum Äußersten zu gehen, um dann vielleicht am Ende noch ein weiteres Jahr im Kegel-Oberhaus spielen zu dürfen.

Das Spiel kann ab 14:00 Uhr über den Liveticker der DCU unter https://dcu-ev.de/spj1819/lt-trenner1819/lt-aufruf-bl verfolgt werden.

2. Mannschaft – Bezirksliga Männer (Bezirk 1 im BKBV)

Sa., 02.02.2019 um 14:00 Uhr: SG Ettlingen 2 - SKC Hugsweier 2

>> Zweite Mannschaft spielt gegen den Tabellenführer - Heimsieg ist Pflicht, will man noch den allerletzten Strohhalm auf den Aufstieg ergreifen <<

In der 14. Spielwoche trifft die SG Ettlingen 2 als Tabellendritter zuhause auf heimischen Bahnen auf den Tabellenersten SKC Hugsweier 2. Die Hugsweierer, die derzeit in der Tabelle sechs Punkte vor unserer Mannschaft liegen, haben bisher eine überragende Spielrunde gespielt und nur ein Rundenspiel verloren. Damit sind sie auch auf den schnellen Ettlinger Bahnen brandgefährlich und können ein Ergebnis jenseits von 5600 Kegel oder gar 5700 Kegel spielen. Nur wenn die Ettlinger alle ihr Leistungsniveau erreichen können, besteht eine Siegchance. Dazu muss aber voraussichtlich Saisonbestleistung gespielt werden.

Der SKC Hugsweier 2 reist mit einem Auswärtsschnitt von derzeit 5264,50 Kegel an und konnte bisher schon drei der bisherigen vier Auswärtsspiele in der laufenden Saison gewinnen. Die Ettlinger setzen auf einen Heimschnitt von derzeit 5456,80 Kegel und haben bisher vier ihrer fünf Heimspiele gewinnen können.

Beste Auswärtsspieler der Gäste sind derzeit Dominik Bartel mit 943,00 und Eduard Schopf mit 904,80 Kegel. Die besten Ettlinger Heimspieler sind zur Zeit Jörg Schneidereit mit 937,50 Kegel und Christian Rosche mit 933,00 Kegel.

Es darf also ein sicherlich spannendes Spiel mit hohen Ergebnissen erwartet werden.

Das Spiel kann ab 14:00 Uhr über den Liveticker des Bezirks 1 im BKBV unter https://sportkegelticker.de/index.php/baden1718/baden1-1718/lt-1819-bad1 verfolgt werden.

3. Mannschaft – Kreisliga A Männer (Bezirk 1 im BKBV)

Sa., 02.02.2019 um 11:30 Uhr: SG Ettlingen 3 - SSC Karlsruhe 1

>> Dritte Mannschaft erwartet den Tabellenvierten vom SSC Karlsruhe - Mit geschlossener Mannschaftsleistung sind die Siegchancen groß <<

In der 14. Spielwoche trifft die SG Ettlingen 3 als Tabellenzweiter zuhause auf den Tabellenvierten SSC Karlsruhe 1. Die Karlsruher liegen derzeit in der Tabelle mit 2 Punkten hinter uns und werden versuchen, zu punkten. Mit einem Sieg könnten wir den zweiten Tabellenplatz verteidigen und uns so weiter gute Chance erarbeiten, wenn die beiden Bezirke zusammengeführt werden. Allerdings bedarf es dazu im heutigen Heimspiel eines geschlossenen Auftretens und guter Ergebnisse.

Der SSC Karlsruhe 1 weist einen Auswärtsschnitt von derzeit 2450,67 Kegel auf und konnte bisher in der laufenden Saison von sieben Auswärtsspielen immerhin vier Auswärtsspiele gewinnen. Die Ettlinger haben einen Heimschnitt von derzeit 2655,50 Kegel und haben bisher vier ihrer sechs Heimspiele gewonnen.

Beste Auswärtsspieler der Gäste sind derzeit Markus Huber mit 423,80 Kegel und Dragan Dobrijevic mit 420,30 Kegel. Die besten Ettlinger Heimspieler sind zur Zeit Ivan Lovakovic mit 453,50 Kegel und Reinhard Schlosshauer mit 451,50 Kegel.

Insgesamt darf ein spannendes Spiel erwartet werden mit sicherlich guten Ergebnissen, vielleicht ist sogar der eine oder andere 500er zu sehen.

Das Spiel kann ab 11:30 Uhr über den Liveticker der des Bezirks 1 im BKBV unter https://sportkegelticker.de/index.php/baden1718/baden1-1718/lt-1819-bad1 verfolgt werden.

4. Mannschaft – Kreisliga B Männer (Bezirk 1 im BKBV)

Sa., 02.02.2019 um 11:30 Uhr: SG Ettlingen 4 - HKO Young Stars Karlsruhe 4

>> Vierte Mannschaft erwartet den Tabellenletzten aus Karlsruhe - Sieg ist im heutigen Heimspiel Pflicht <<

In der 14. Spielwoche trifft die SG Ettlingen 4 als Tabellenachter zuhause auf den Tabellenletzten HKO Young Stars Karlsruhe 4. Die Karlsruher liegen derzeit in der Tabelle mit bisher nur 2 Punkten auf dem letzten Platz und daher muss das Heimspiel heute gewinnen werden, denn alles andere wäre ein riesige Überraschung. Da bei den Karlsruher einige Anfänger spielen, ist nicht damit zu rechnen, dass sie uns auf den eigenen Bahnen gefährlich werden können. Mit unseren bisherigen Heimleistungen dürfte das Spiel frühzeitig entschieden sein, aber natürlich bedarf es zunächst der Konzentration, solch ein Spiel dann auch zu gewinnen.

Die Karlsruher weisen einen Auswärtssschnitt von derzeit 2182,30 Kegel aus und konnte bisher in der laufenden Saison von sieben Auswärtsspielen noch keines gewinnen. Die Ettlinger haben einen Heimschnitt von derzeit 2515,80 Kegel aus und haben bisher drei ihrer sieben Heimspiele gewinnen können.

Beste Auswärtsspieler der Gäste sind derzeit Franjo Spajic mit 477,00 Kegel und Ivan Gluhak mit 427,00 Kegel. Die besten Ettlinger Heimspieler sind zur Zeit Uwe Winkler mit 4721,00 Kegel und Ivan Lovakovic mit 471,70 Kegel.

Das Spiel kann ab 11:30 Uhr über den Liveticker der des Bezirks 1 im BKBV unter https://sportkegelticker.de/index.php/baden1718/baden1-1718/lt-1819-bad1 verfolgt werden.