Impressum /  Datenschutz /  Werbepartner /  Restaurant /  Links / +49 7243 13574

Vorschau zur Spielwoche 12.-18.11.2018

Thomas Speck Freitag, 16. November 2018 von Thomas Speck

Vorschau zur Spielwoche vom 12.-18.11.2018

1., 3. und 4. Mannschaft spielen auswärts und haben schwere Spiele, 2. Mannschaft ist spielfrei

1. Mannschaft (1. Bundesliga): Spielt auswärts gegen Bahnfrei Damm, ein Sieg ist kaum machbar
2. Mannschaft (Bezirksliga): Ist in dieser Spielwoche spielfrei
3. Mannschaft (Kreisliga A): Spielt auswärts gegen SC Pforzheim, ein Sieg ist machbar
4. Mannschaft (Kreisliga B): Spielt auswärts gegen SKC Goldene Neun Lahr, ein Sieg ist nicht einfach

1. Mannschaft – 1. Bundesliga Männer (DCU)

Sa., 17.11.2018 um 11:45 Uhr: Bahnfrei Damm 1 - SG Ettlingen 1

>> Ettlinger müssen nach Aschaffenburg - Personalprobleme bei den Nordbadenern spitzen sich weiter zu, ein Sieg rückt in weite Ferne <<

In der zehnten Spielwoche steht am Samstag, 17.11.2018 um 11:45 Uhr für die erste Mannschaft der SG Ettlingen das fünfte Auswärtsspiel gegen den Tabellendritten Bahnfrei Damm Aschaffenburg an. Die Aschaffenburger, die sich in der laufenden Saison mehr als achtbar geschlagen haben, sind zu Hause eine nicht zu unterschätzende Macht geworden und konnten bisher drei ihrer vier Heimspiele siegreich gestalten, drei Ergebnisse lagen bisher deutlich über 6000 Kegel, nur im Spiel gegen Kuhardt zeigten die Gastgeber etwas Nerven und blieben mit 5869 Kegel unter ihren eigenen Erwartungen. Insofern ist es für den Tabellenletzten aus Ettlingen ein einfaches Spiel, denn man kann ohne Erwartungen antreten und locker aufspielen, denn die Ergebnisse, die zum Siegen benötigt werden, sind zur Zeit für die Gäste einfach nicht machbar. Geplagt von Verletzungssorgen stehen aktuell nur vier Stammspieler zur Verfügung, der Rest wird mit jungen Spielern der 2. Mannschaft aufgefüllt.

Die Aschaffenburger Gastgeber liegen derzeit mit 12:06 Punkten und einem Heimschnitt von 6025,25 Kegel auf dem dritten Tabellenplatz, die Ettlinger Gäste mit 00:18 Punkten und einem Auswärtsschnitt von 5712,75 Kegel auf dem letzten Tabellenplatz. Insofern sind die Karten ganz klar gemischt, die Favoritenrolle bleibt den Hausherren überlassen und die Gäste werden versuchen müssen, nicht mit einer ähnlichen Leistung wie im Spiel gegen Eppelheim völlig unterzugehen.

Beste Heimspieler bei den Aschaffenburger Gastgebern sind derzeit Christoph Zöller mit einem Heimschnitt von 1026,25 Kegel und Patrick Lebert mit einem Heimschnitt von 1025,75 Kegel. Bei den Ettlinger Gästen sind derzeit beste Auswärtsspieler Gerd Wolfring mit einem Auswärtsschnitt von 979,00 Kegel sowie Thomas Speck mit einem Auswärtsschnitt von 978,00 Kegel.

Das Spiel kann ab 11:45 Uhr über den Liveticker der DCU unter https://dcu-ev.de/spj1819/lt-trenner1819/lt-aufruf-bl verfolgt werden.

2. Mannschaft – Bezirksliga Männer (Bezirk 1 im BKBV)

Die zweite Mannschaft ist in dieser Spielwoche spielfrei

3. Mannschaft – Kreisliga A Männer (Bezirk 1 im BKBV)

Sa., 17.11.2018 um 12:30 Uhr: SC Pforzheim 1 - SG Ettlingen 3

>> Ettlinger müssen ins Würmtal - Auf schwierigen Bahnverhältnissen muss alles gegeben werden <<

In der neunten Spielwoche steht am Samstag, 17.11.2018 um 12:30 Uhr für die dritte Mannschaft der SG Ettlingen das fünfte Auswärtsspiel gegen den Tabellensiebten SC Pforzheim 1 an. Die Pforzheimer, die bisher nur ein Heimspiel gewinnen konnten, vertrauen den schwierig zu bespielenden Bahnen im Würmtal. Auswärtsmannschaften tun sich dort traditionell schwer, so dass es schon eine große Aufgabe werden wird, die Punkte von dort zu entführen. Allerdings können wir fast mit der stärksten Mannschaft antreten, so dass die Chance auf einen doppelten Punktgewinn hoch einzuschätzen sind.

Die Pforzheimer Gastgeber liegen derzeit mit 04:10 Punkten und einem Heimschnitt von 2326,67 Kegel auf dem siebten Tabellenplatz, die Ettlinger Gastgeber mit 10:06 Punkten und einem Auswärtsschnitt von 2477,00 Kegel auf dem vierten Tabellenplatz. Somit gehen die Ettlinger als Favorit auf die Bahnen im Würmtal und sollten dies auch so entsprechend umsetzen können. Allerdings sind die Gäste zuhause nicht zu unterschätzen, da sie ihre Bahnen am besten kennen.

Beste Heimspieler bei den Pforzheimer Gastgebern sind derzeit Kurt Borgwardt mit einem Heimschnitt von 420,67 Kegel und Franz Maußhammer mit einem Heimschnitt von 409,00 Kegel. Bei den Ettlinger Gästen sind derzeit beste Auswärtsspieler Klaus Kübel mit einem Auswärtsschnitt von 451,00 Kegel sowie Wilfried Lauterbach mit einem Auswärtsschnitt von 439,50 Kegel.

Das Spiel kann ab 12:30 Uhr über den Liveticker des Bezirks unter https://sportkegelticker.de/index.php/baden1718/baden1-1718/lt-1819-bad1 verfolgt werden.

4. Mannschaft – Kreisliga B Männer (Bezirk 1 im BKBV)

So., 18.11.2018 um 12:30 Uhr: Goldene Neun Lahr 1 - SG Ettlingen 3

>> Ettlinger müssen zu den heimstarken Südbadenern - Nur eine Top-Leistung bringt uns Siegchancen <<

In der neunten Spielwoche steht am Sonntag, 18.11.2018 um 12:30 Uhr für die vierte Mannschaft der SG Ettlingen das fünfte Auswärtsspiel gegen den Tabellenvierten SKC Goldene Neun Lahr 1 an. Die Lahrer, die als gemischte Mannschaft antreten, sind mit dem Umzug auf die Bahnen im Schützenhaus Offenburg sehr heimstark geworden und haben bisher noch kein Heimspiel verloren. Insofern steht den Spielern der vierten Mannschaft ein hartes Spiel gegen einen starken Gegner bevor.

Die Lahrer Gastgeber liegen derzeit mit 12:04 Punkten und einem Heimschnitt von 2319,33 Kegel auf dem vierten Tabellenplatz, die Ettlinger Gäste mit 08:08 Punkten und einem Auswärtsschnitt von 2253,50 Kegel auf dem siebten Tabellenplatz. Es gibt also einen klaren Favoriten in diesem Spiel, denn alle Anzeichen stehen auf einen Sieg der Gastgeber. Dagegen wollen wir uns zur Wehr setzen und werden alles versuchen, die Punkte aus Offenburg zu entführen.

Beste Heimspieler bei den Lahrer Gastgebern sind derzeit Hagen Schindler mit einem Heimschnitt von 447,50 Kegel und Brigitte Weimert mit einem Heimschnitt von 446,00 Kegel. Bei den Ettlinger Gästen sind derzeit beste Auswärtsspieler Josip Grguric mit einem Auswärtsschnitt von 432,00 Kegel sowie Marco Steinke mit einem Auswärtsschnitt von 422,00 Kegel.

Das Spiel kann ab 12:30 Uhr über den Liveticker des Bezirks unter https://sportkegelticker.de/index.php/baden1718/baden1-1718/lt-1819-bad1 verfolgt werden.