Impressum /  Datenschutz /  Werbepartner /  Restaurant /  Links / +49 7243 13574

1. Mannschaft 200

1. Mannschaft 200 - 2. Bundesliga Süd Männer DCU

>> Gelingt der Auswärtssieg bei starken Heilbronnern? Gastgeber gehen als Favoriten ins Spiel, aber Ettlinger wollen alles versuchen, um zu siegen <<

In der 8. Spielwoche spielen die Etttlinger beim Tabellendritten TSG Heilbronn und haben das schwerste Auswärtsspiel der Vorrunde vor der Brust. Die Heilbronner weisen zuhause einen Heimschnitt von aktuell 5674,75 Kegel auf und haben bisher mit 5608, 5625, 5661 und 5805 Kegel Top-Ergebnisse erzielt und haben damit gezeigt, dass sie zuhause nur schwer zu schlagen sein werden. Die Ettlinger treten zu diesem Spiel mit einem Auswärtsschnitt von 5634,33 Kegel an und haben bisher mit 5552, 5619 und 5732 Kegel auswärts noch nicht so recht überzeugen können. Nur wenn die Ettlinger Spieler alle ihre Auswärtsbestleistungen abrufen können, besteht eine relative kleine Möglichkeit, die Heilbronner zuhause zu schlagen.

Die besten Heilbronner Heimspieler sind derzeit Mirko Sveiger mit einem Heimschnitt von 994,30 Kegel, Dominik Schulz mit 966,00 Kegel, Enrico Grunert mit 965,30 Kegel, Joachim Künzie mit 939,70 Kegel, Thomas Grünewald mit 929,00 Kegel und Jan-Niklas Feyh mit 916,70 Kegel. Dies dürften auch die Spieler der Mannschaft sein, die in der 8. Spielwoche gegen die Nordbadener Gäste antreten werden.

Die besten Ettlinger Auswärtsspieler sind derzeit Gerd Wolfring mit einem Auswärtsschnitt von 989,30 Kegel, Rainer Grüneberg mit 956,30 Kegel, Thomas Speck mit 935,30 Kegel, Miroslav Pesko mit 935,00 Kegel, Dieter Ockert mit 920,70 Kegel und Jörg Schneidereit mit 897,70 Kegel.

Da die beiden Mannschaften in der Lage sind, jeweils gute Ergebnisse auf die Bahnen zu bringne, wird eine Einschätzung nur schwer möglich sein. Viel hängt von der Tagesform ab und wie sich die 12 Spieler auf den Bahnen wohlfühlen und diese "lesen" und sich darauf einstellen können. Jede der beiden Mannschaften benötigt die Punkte, um den Anschluss an die Tabelenspitze zu halten, wobei der Vorteil zunächst auf Seiten der Heilbronner liegt, da sie ihren Heimvorteil nutzen werden wollen, um sich Vorteile zu verschaffen. Allerdings kommen die Ettlinger nicht nach Heilbronn, um die Punkte kampflos abzugeben, so dass sicherlich eine spannende Partie erwartet werden darf.

Das Spiel kann im DCU-Liveticker ab 12:00 Uhr verfolgt werden: https://dcu-ev.de/spj1819/lt-trenner1819/lt-aufruf-bl

Bisherige Bilanz gegeneinander:

Bilanz: Positiv

Bisher 2 Spiele gegeneinander gespielt
Bisher 2 Spiele davon gewonnen
Bisher 0 Spiele davon verloren
Bisher 0 Spiele davon unentschieden

Höchster Sieg gegeneinander: (H) 5845:5398 (+ 447)
Höchste Niederlage gegeneinander: ---

2013 / 2014

A: 5457:5595 - Sieg (+ 138)
H: 5845:5398 - Sieg (+ 447)

Aktuelle Daten TSG Heilbronn 1:

Heimschnitt: 5674,75 Kegel - Schnitt pro Spieler: 945,79 Kegel - Saisonheimbestleistung: 5805 Kegel - 06:02 Heimpunkte
Auswärtsschnitt: 5716,00 Kegel - Schnitt pro Spieler: 952,67 Kegel - Saisonauswärtsbestleistung: 5825 Kegel - 04:02 Auswärtspunkte
Gesamtschnitt: 5692,43 Kegel - Schnitt pro Spieler: 948,74 Kegel - Saisongesamtbestleistung: 5750 Kegel - 10:04 Gesamtpunkte

Aktuelle Daten SG Ettlingen 1:

Heimschnitt: 6147,50 Kegel - Schnitt pro Spieler: 1024,58 Kegel - Saisonheimbestleistung: 6186 Kegel - 08:00 Heimpunkte
Auswärtsschnitt: 5634,33 Kegel - Schnitt pro Spieler: 939,06 Kegel - Saisonauswärtsbestleistung: 5732 Kegel - 02:04 Auswärtspunkte
Gesamtschnitt: 5927,57 Kegel - Schnitt pro Spieler: 987,93 Kegel - Saisongesamtbestleistung: 6186 Kegel - 10:04 Gesamtpunkte