Impressum /  Datenschutz /  Werbepartner /  Restaurant /  Links / +49 7243 13574

3. Mannschaft 100

3. Mannschaft 100 - Bezirksliga 3 Männer im Bezirk Süd im BKBV

>> Anspruchsvoller Gegner wartet auf unsere dritte Mannschaft - Ein Sieg wäre wichtig für das Selbstvertrauen <<

Die dritte Mannschaft der SG Ettlingen trifft am zweiten Spieltag zuhause auf die neugegründete Spielgemeinschaft SG BG Östringen / RW Ubstadt 1. Die Spielgemeinschaft besteht aus der BG Östringen 1, die im letzten Jahr Tabellenführer der Bezirksliga 2 im ehemaligen Bezirk 2 war und mit 34:08 Punkten und einem Auswärtsschnitt von 2608,50 Kegel am Ende den ersten Platz belegte und der RW Ubstadt 1, die im letzten Jahr Tabellenzehnter der Bezirksliga 2 im ehemaligen Bezirk 2 war und mit 16:26 Punkten und einem Auswärtsschnitt von 2453,00 Kegel am Ende den zehnten Platz belegte.

Die dritte Mannschaft 100 der SG Ettlingen tritt zu diesem Spiel mit einem letztjährigen Heimschnitt von 2677,67 Kegel an, was einem Einzelschnitt von 446,28 Kegel entspricht. Mit sieben Heimssiegen lag man am Ende auf dem zweiten Tabellenplatz, nahm aber den Aufstieg in die 200 Wurf-Klasse nicht an.

Beste Heimspieler bei den Ettlingern waren im letzten Jahr Heinz-Peter Kafka mit einem Heimschnitt von 460,50 Kegel, Reinhard Schlosshauer mit 451,50 Kegel, Ivan Lovakovic mit 450,50 Kegel, Siegfried Penski mit 446,30 Kegel, Klaus Kübel mit 445,20 Kegel und Dumitru Mois mit 442,40 Kegel.

Im ersten Heimspiel gegen die neuformierte Spielgemeinschaft aus Östringen und Ubstadt ist Vorsicht angesagt, denn sie dürfte stark auftreten. Wenn sich die Ettlinger auf ihre Heimstärke besinnen, sollte ein Sieg machbar sein, allerdings bedarf es dazu der Besinnung auf unser Können.