Impressum /  Datenschutz /  Werbepartner /  Restaurant /  Links / +49 7243 13574

Vorschau zur Spielwoche 19.-25.11.2018

Thomas Speck Freitag, 23. November 2018 von Thomas Speck

Vorschau zur Spielwoche vom 19.-25.11.2018

1. und 4. Mannschaft spielen auswärts und haben schwere Spiele, 2. und 3. Mannschaft ist spielfrei

1. Mannschaft (1. Bundesliga): Spielt auswärts gegen PSV Franken Neustadt, ein Sieg ist machbar
2. Mannschaft (Bezirksliga): Ist in dieser Spielwoche spielfrei
3. Mannschaft (Kreisliga A): Ist in dieser Spielwoche spielfrei
4. Mannschaft (Kreisliga B): Spielt auswärts gegen KSG Ebersweier-Gengenbach, ein Sieg ist nicht einfach

1. Mannschaft – 1. Bundesliga Männer (DCU)

Sa., 24.11.2018 um 13:00 Uhr: PSV Franken Neustadt 1 - SG Ettlingen 1

>> Ettlinger müssen zum weitesten Auswärtsspiel nach Neustadt - Erstmals sind Siegchancen möglich, da sich die Personalprobleme verringert haben <<

In der elften Spielwoche und damit dem letzten Vorrundenspieltag spielt die erste Mannschaft der SG Ettlingen am Samstag, 24.11.2018 um 13:00 Uhr das sechste Auswärtsspiel gegen den Tabellenzehnten PSV Franken Neustadt. Die Neustädter, die bisher in der laufenden Saison immerhin schon zwei Heimspiele gewinnen konnten, sind gerade zu Hause nicht zu unterschätzen. Allerdings haben sich die beiden Stammspieler Michael Moosburger und Dietmar Gäbelein in den letzten Spielen verletzt und es steht aktuell ein Fragezeichen hinter ihrem Einsatz. Die Nordbadener dürfen sich allerdings nicht darauf verlassen, dass der Gegner geschwächt ist, sondern müssen sich auf ihre eigene Stärken besinnen. Aktuell lichten sich die Personalsorgen bei den Ettlingern etwas, aber es stehen momentan noch immer nur fünf Stammspieler zur Verfügung, so dass voraussichtlich Jugendspieler Patrik Grün erneut zum Einsatz kommen wird. Welcher weitere Spieler / welche weiteren Spieler als Ergänzung noch dazukommen wird / werden, entscheidet sich erst diese Woche nach dem Abschlusstraining.

Die Neustädter Gastgeber liegen derzeit mit 04:16 Punkten und einem Heimschnitt von 5691,20 Kegel auf dem zehnten Tabellenplatz, die Ettlinger Gäste mit 00:20 Punkten und einem Auswärtsschnitt von 5722,60 Kegel auf dem letzten Tabellenplatz. Es darf also ein spannendes Spiel erwartet werden, gerade im Hinblick auf die auf beiden Seiten bestehende Verletztenliste.

Beste Heimspieler bei den Neustädter Gastgebern sind derzeit Michael Moosburger mit einem Heimschnitt von 969,60 Kegel und Dietmar Gäbelein mit einem Heimschnitt von 963,20 Kegel. Bei den Ettlinger Gästen sind derzeit beste Auswärtsspieler Dieter Ockert mit einem Auswärtsschnitt von 982,00 Kegel sowie Gerd Wolfring mit einem Auswärtsschnitt von 979,00 Kegel.

Auf beiden Seiten wird ein harter Kampf um die Punkte erwartet. Die Ettlinger wollen mit einem Sieg im letzten Vorrundenspiele die Wende einleiten und in der Rückrunde sich dann zuhause auf ihre Stärken besinnen und wichtige Punkte holen, so dass man mit höchster Konzentration und vollem Fokus auf die Punkte nach Neustadt fährt. Mit einem Sieg würde man gestärkt in das wichtige Heimspiel gegen Monsheim gehen und könnte dann voller Vertrauen die Rückrunde angehen.

Das Spiel kann ab 13:00 Uhr über den Liveticker der DCU unter https://dcu-ev.de/spj1819/lt-trenner1819/lt-aufruf-bl verfolgt werden..

2. Mannschaft – Bezirksliga Männer (Bezirk 1 im BKBV)

Die zweite Mannschaft ist in dieser Spielwoche spielfrei

3. Mannschaft – Kreisliga A Männer (Bezirk 1 im BKBV)

Die dritte Mannschaft ist in dieser Spielwoche spielfrei

4. Mannschaft – Kreisliga B Männer (Bezirk 1 im BKBV)

So., 25.11.2018 um 12:30 Uhr: KSG Ebersweier-Gengenbach 1 - SG Ettlingen 4

>> Ettlinger müssen zu den heimstarken Südbadenern aus Offenburg - Mannschaft wurde für einen Sieg verstärkt <<

In der 9a. Spielwoche steht am Sonntag, 25.11.2018 um 12:30 Uhr für die vierte Mannschaft der SG Ettlingen das sechste Auswärtsspiel gegen den Tabellenführer KSG Ebersweier-Gengenbach 1 an. Die Offenburger, die als gemischte Mannschaft antreten, spielen auf ihren Heimbahnen im Schützenhaus Offenburg bisher fehlerfrei auf und haben noch kein Heimspiel verloren. Insofern steht den Spielern der vierten Mannschaft ein hartes Spiel gegen einen sehr starken Gegner bevor.

Die Offenburger Gastgeber liegen derzeit mit 14:04 Punkten und einem Heimschnitt von 2612,60 Kegel auf dem ersten Tabellenplatz, die Ettlinger Gäste mit 08:08 Punkten und einem Auswärtsschnitt von 2291,20 Kegel auf dem achten Tabellenplatz. Es gibt also einen klaren Favoriten in diesem Spiel, denn alle Anzeichen stehen auf einen Sieg der Gastgeber. Dagegen wollen wir uns zur Wehr setzen und werden alles versuchen, die Punkte aus Offenburg zu entführen, die vierte Mannschaft wurde mit Spielern der dritten Mannschaft verstärkt, so dass alles dafür getan wurde, die Punkte aus Offenburg zu entführen.

Beste Heimspieler bei den Offenburger Gastgebern sind derzeit Rico Achsnig mit einem Heimschnitt von 452,50 Kegel und Manuel Geiler mit einem Heimschnitt von 449,70 Kegel. Bei den Ettlinger Gästen sind derzeit beste Auswärtsspieler Ivan Lovakovic mit einem Auswärtsschnitt von 424,00 Kegel sowie Marco Steinke mit einem Auswärtsschnitt von 422,00 Kegel.

Das Spiel kann ab 12:30 Uhr über den Liveticker des Bezirks unter https://sportkegelticker.de/index.php/baden1718/baden1-1718/lt-1819-bad1 verfolgt werden.