Werbepartner / Restaurant / Links / +49 7243 13574

Vorschau zur Spielwoche 27.11.-03.12.2017

1. Mannschaft – 1. Bundesliga Männer (DCU)

Sa., 02.12.2017 um 16:00 Uhr: RW Sandhausen - SG Ettlingen 1

>> Schweres Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten in Sandhausen - Stephan Petrowitsch und Dieter Ockert abwesend <<

In der elften und letzten Vorrundenspielwoche der 1. Bundesliga Männer der DCU spielt die SG Ettlingen am Samstag, 02.12.2017 um 16:00 Uhr auswärts als Tabellenfünfter gegen den derzeitigen Tabellenzweiten Rot Weiß Sandhausen 1. Die Sandhausener, die im letzten Jahr als Tabellendritter die Runde abschlossen, warten mit einem aktuellen Heimschnitt von 5837,00 Kegel auf. Bisher gab es nur beim Klassenprimus VKC Eppelheim eine Niederlage, ansonsten wurden alle bisherigen Spiele komfortabel gewonnen.

In der bisherigen Bilanz der beiden Mannschaften steht es bei bisher acht gegeneinander gespielten Begegnungen mit sechs Siegen für RW Sandhausen eindeutig positiv zugunsten des Tabellenzweiten, nur zwei Siege gehen auf das Konto der SG Ettlingen und diese auch nur zuhause. Auswärts konnte gegen RW Sandhausen noch nie gewonnen werden.

Die Ettlinger, die bisher kein Auswärtsspiel gewinnen konnten und mit einem aktuellen Auswärtsschnitt von 5764,50 Kegel aufwarten, konnten auswärts bisher nicht überzeugen, trotz bisheriger hervorragender Ergebnisse. Die Gegner wussten allerdings immer zum richtigen Zeitpunkt ihre Ergebnisse zu spielen, um die Spiele knapp zu gewinnen.

Bei den Sandhausener sind die beiden schnittbesten Heimspieler zur Zeit Simon Haas mit einem Heimschnitt von 1020,60 Kegel und Rene Zesewitz mit einem Heimschnitt von 1004,40 Kegel. Aber auch die anderen Spieler liegen jenseits der 950 Kegel im Heimschnitt.

Bei den Ettlingern sind derzeit schnittbeste Auswärtsspieler Dieter Ockert mit einem Auswärtsschnitt von 995,00 Kegel sowie Rainer Grüneberg mit einem Auswärtsschnitt von 994,70 Kegel.

Bei den Ettlingern fehlen in diesem wichtigen Spiel Stephan Petrowitsch sowie Dieter Ockert, so dass in diesem Spiel David Rein zum Einsatz kommen wird und Andreas Bohse als Ersatz zur Verfügung steht.

Fazit: Beim Spiel gegen den Tabellenzweiten sind wir ohne Stephan Petrowitsch und Dieter Ockert so gut wie chancenlos, alles andere wie eine Niederlage wäre eine riesige Sensation. Trotzdem werden wir natürlich um die Punkte kämpfen und das Spiel nicht kampflos herschenken, so aussichtslos das Spiel auch sein wird.

Voraussichtliche Aufstellung:

Wolfring, Gerd - Schneidereit, Jörg
Wolf, Andreas - Rein, David
Speck, Thomas - Grüneberg, Rainer

Ersatz: Bohse, Andreas

2. Mannschaft – Bezirksliga Männer (Bezirk 1 im BKBV)

Sa., 02.12.2017 um 13:00 Uhr: SK Hochstetten 1 - SG Ettlingen 2

>> Schweres Auswärtsspiel in Graben-Neudorf gegen SK Hochstetten - Geschlossene Mannschaftsleistung notwendig <<

Die zweite Mannschaft spielt in der neunten Spielwoche und damit im letzten Vorrundenspiel der Bezirksliga Männer des Bezirks 1 im BKBV am Samstag, 02.12.2017 um 13:00 Uhr auswärts gegen den Tabellenvierten SK Hochstetten 1. Die Hochstettener, die derzeit nach den ersten acht Spieltagen mit 10:06 Punkten direkt hinter uns in der Tabelle liegen, sind der erwartet schwere Gegner, zumal sie zuhause kaum zu schlagen sind. Die Ettlinger belegen derzeit mit 12:04 Punkten den dritten Tabellenplatz.

Beste Spieler bei den Hochstettener Gastgeber sind derzeit Pascal Schweiger mit einem Heimschnitt von 928,30 Kegel und Zoran Ugren mit einem Heimschnitt von 889,30 Kegel. Bei den Ettlingern haben derzeit Jörg Böckle mit 916,70 Kegel und Patrik Grün mit 902,50 Kegel die besten Auswärtsschnitte. Die Hochstettener haben derzeit einen Heimschnitt von 5137,50 Kegel, die Ettlinger weisen derzeit einen Auswärtsschnitt von 5313,00 Kegel aus, was zwar auf dem Papier deutlich ist, aber in der Praxis auf die schweren Hochstettener Bahnen zurückzuführen ist.

Fazit: Im erwartet schweren Auswärtsspiel gegen SK Hochstetten auf nur schwer bespielbaren Bahnen wird ein Sieg ein schwieriges Unterfangen werden. Nur wenn alle unsere Spieler ihr gewohntes Niveau abrufen können, dann besteht eine Siegchance. Aber dafür müssen wir alles geben, um die Punkte aus Hochstetten entführen zu können.

Voraussichtliche Aufstellung:

Rosche, Christian / Bohse, Andreas
Kübel, Klaus / Grün, Patrik
Lauinger, Markus / Böckle, Jörg

Ersatz: ---

3. Mannschaft – Kreisliga A Männer (Bezirk 1 im BKBV)

Sa., 02.12.2017 um 14:00 Uhr: FV Leopoldshafen 1 - SG Ettlingen 3

>> Langes Spiel auf der Zweibahnenanlage in Leopoldshafen - Gastgeber bisher zuhause ungeschlagen <<

Die dritte Mannschaft spielt in der neunten und damit letzten Vorrundenspielwoche der Kreisliga A Männer des Bezirks 1 im BKBV am Samstag, 02.12.2017 um 12:30 Uhr auswärts gegen FV Leopoldshafen 1. Die Leopoldshafener stehen derzeit mit 10:06 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz und konnten schon fünf ihrer bisherigen acht Spiele gewinnen, zuhause bisher sogar alle Spiele. Die Gastgeber weisen derzeit einen Heimschnitt von 2496,75 Kegel auf, die Ettlinger Gäste einen Auswärtsschnitt von 2480,67 Kegel, so dass die Partie auf dem Papier eigentlich ausgeglichen enden müsste.

Beste Spieler bei den Leopoldshafener sind derzeit Horst Juhn mit einem Heimschnitt von 438,00 Kegel sowie Rüdiger Baumstark mit einem Heimschnitt von 421,25 Kegel. Bei den Ettlinger Gästen haben derzeit Heinz-Peter Kafka mit 441,50 Kegel und Uwe Winkler mit 428,67 Kegel die besten Auswärtsschnitte.

Fazit: Die dritte Mannschaft hat mit dem Auswärtsspiel beim FV Leopoldshafen einen schweren Gang vor sich. Die Gastgeber sind bisher zuhause ungeschlagen und auf ihrer Zweibahnenanlage auch nur schwer zu bezwingen. Sollten wir hier siegen wollen, so bedarf es einer eheblichen Kraftanstrengung, um die Punkte zu entführen. Wir werden aber auf jeden Fall probieren, die Punkte mit nach Ettlingen zu nehmen.

Voraussichtliche Aufstellung:

Steinke, Marco
Penski, Siegfried
Kafka, Heinz-Peter
Grün, Roland
Kull, Siegmund
Winkler, Uwe

Ersatz: ---

4. Mannschaft – Kreisliga B Männer (Bezirk 1 im BKBV)

Sa., 02.12.2017 um 12:00 Uhr: SKC Fidelio 49 Karlsruhe 3 - SG Ettlingen 4

>> Schweres Auswärtsspiel beim bisher zuhause ungeschlagenen Tabellenführer aus Karlsruhe - Voller Einsatz gefordert <<

Die vierte Mannschaft spielt in der neunten und damit letzten Vorrundenspielwoche der Kreisliga B Männer des Bezirks 1 im BKBV am Samstag, 02.12.2017 um 12:00 Uhr auswärts gegen SKC Fidelio 49 Karlsruhe 3. Die Karlsruher sind mit bisher 12:02 Punkten überragend gut in die Spielrunde gestartet und liegen damit aktuell auf dem ersten Tabellenplatz. Zuhause konnten die Karlsruher bisher überzeugen, alle bisherigen Heimspiele konnten gewonnen werden.

Beste Spieler bei den Gastgebern aus Karlsruhe sind derzeit Ernst Wieliczko mit einem Heimschnitt von 441,80 Kegel sowie Marco Wälde mit einem Heimschnitt von 441,00 Kegel. Bei den Ettlingern haben derzeit Ivan Lovakovic mit 410,00 Kegel und Klaus Souici mit 402,50 Kegel die besten Auswärtsschnitte. Die Karlsruher Gastgeber weisen derzeit einen Heimschnitt von 2554,25 Kegel auf, die Ettlinger Gäste einen Auswärtsschnitt von 2295,50 Kegel.

Fazit: Tabellenzweiter gegen den Tabellenersten - das Spitzenspiel des letzten Vorrundenspiels steht an. Wir haben natürlich eine schwere Aufgabe vor uns - in Karlsruhe zu gewinnen, wird eine Herkulesaufgabe werden. Wir wollen uns aber dieser Herausforderung stellen und versuchen alles, um die Punkte zu entführen.

Voraussichtliche Aufstellung:

Stadler, Franz / Mois, Dumitru
Grguric, Josip / Weickenmeier, Egon
Lovakovic, Ivan / Souici, Klaus

Ersatz: ---