Werbepartner / Restaurant / Links / +49 7243 13574

Vorschau zur Spielwoche 20.-26.11.2017

1. Mannschaft

Sa., 25.11.2017 um 13:00 Uhr: 2. Runde DCU-Pokal der Männer

>> 2. Pokalrunde beim KSC 56 Pirmasens 2 in Thaleischweiler-Fröschen - Schwer zu lösende Aufgabe <<

In der 2. Runde des DCU-Pokals 2017 / 2018 muss die SG Ettlingen ins pfälzische Thaleischweiler-Fröschen zur Weislogelschen Kegelarena reisen. Dort treffen wir auf den Ausrichter KSC 56 Pirmasens, den Zweitbundesligist SG Lampertheim, den Verbandsligist SG KSC 81 / VfL / NT Hockenheim sowie den Thüringenligist SG Schönau v.d.W., also alles renommierte Mannschaften, die durchaus auch auswärts gute Ergebnisse spielen können.

Unter den fünf Mannschaften sind wir zwar von der Ligaeinstufung her Favorit, müssen aber trotzdem alles geben, um auf den uns fremden Bahnen zu bestehen. Die anderen Mannschaften werden sicherlich auf Angriff spielen und versuchen, die ersten beiden Plätze zu erringen, so dass wir von der ersten Sekunde an hellwach in das Spiel gehen müssen und nicht Gefahr laufen, gleich aus der Defensive agieren zu müssen. Nur wenn alles Spieler hellwach und voll konzentriert an die Aufgabe gehen, dürfte ein "Platz an der Sonne" möglich sein. Jeder Fehler dürfte auf den anspruchsvollen Bahnen abgestraft werden und könnte sofort den Rückfall auf mindestens den dritten Platz bedeuten. Dies gilt es zu verhindern.

Fazit: Ein schweres Zweitrundenspiel im DCU-Pokal 2017 / 2018, bei dem wir auf starke Gegner treffen. Dies wird auf den nicht einfach zu bespielenden Pfälzer Bahnen eine Herausforderung sein, die unsere Spieler antreiben wird. Wir wollen mindestens Zweiter werden, um in die nächste Runde einzuziehen, dazu bedarf es aber der einer geschlossenen Leistung aller vier eingesetzten Spieler. Nur wenn wir alle an unsere Grenzen gehen, werden wir eine Chance haben, die ersten beiden Plätze zu belegen und eine Runde weiterzukommen.

Voraussichtliche Aufstellung:

Wolfring, Gerd
Wolf, Andreas
Ockert, Dieter
Speck, Thomas

Ersatz: Rein, David