Werbepartner / Restaurant / Links / +49 (0)7243 13574

Vorschau auf die Spielwoche 21.-27.11.2016

1. Mannschaft – 1. Bundesliga Männer (DCU)

Sa., 26.11.2016 um 14:00 Uhr: SG Ettlingen 1 - RW Sandhausen 1
 
>> Mit RW Sandhausen kommt einer der "Top 3" Mannschaften nach Ettlingen - Ettlinger sind erstmals zuhause richtig gefordert <<

In der 10. Spielwoche und damit dem vorletzten Spieltag der Vorrunde kommt eine der 3 besten Mannschaften Deutschlands nach Ettlingen in das heimische Keglerheim. Nicht nur, dass RW Sandhausen eine Traditionsmannschaft ist und seit Jahrzehnten zum Besten gehört, was der Deutsche Kegelsport zu bieten hat, nein, die Sandhausener sind auch eine der wenigen Mannschaften, die in Ettlingen schon einmal gewonnen haben und dabei 6325 Kegel erzielt haben. Auch im Jahr zuvor spielten die Mannen um Kapitän Mike Heckmann 6216 Kegel, verloren allerdings nur knapp. Mit René Zesewitz ist aber einer der besten Spieler ins Team zurückgekehrt und stabilisiert die Mannschaft zusätzlich. Insofern sind die Ettlinger vorgewarnt und wissen um die Schwere der auf sie wartenden Aufgabe. Allerdings haben sich die Spieler um Kapitän Thomas Speck bisher zuhause sehr stabil gezeigt und immer Ergebnisse um oder über 6200 Kegel erzielt. Außerdem haben sie mit Andreas Christ einen der besten Spieler der Bundesliga verpflichten können, der bisher sein Potenzial noch gar nicht abgerufen hat und immer mal für einen 1100er gut ist und damit die gesamte Mannschaft nach vorne pushen kann.

Die Ettlinger, bisher zuhause noch mit der weißen Weste und damit verlustpunktfrei, werden alles in die Waagschale werfen, was sie zu bieten haben, geht es doch am Ende in der Endabrechnung vielleicht sogar noch um Platz 3 in der Tabelle und damit dem Platz auf dem Treppchen, was das große Fernziel der Ettlinger ist, die in diesem Jahr das Potenzial dazu haben. Spannend dürfte auf der anderen Seite zu sehen sein, wie die Kurpfälzer das verlorene Derby zuhause gegen den VKC Eppelheim weggesteckt haben, zumal das Spiel kräftezehrend war und das enge Ergebnis an der Psyche der Spieler genagt haben dürfte.

Es ist also alles angerichtet, um ein rasantes und ergebnisträchtiges Spiel zu sehen und um die Zuschauer in der Halle und am Liveticker zu begeistern, fehlen einzig und allein noch die Spieler, die dies bewerkstelligen sollen und die Ergebnisse auf die Bahnen bringen sollen. Die Ungeduld dürfte nun auf beiden Seiten stetig steigen und spätestens Freitag abend dürfte das Fieber zunehmen und die Spannung ins Unerträgliche steigen, wenn es dann am Samstag wieder heißt: "It's Derbytime" und beide Mannschaften lange 5 Stunden damit beschäftigt sein werden, so viel wie möglich Kegel zu Fall zu bringen, um am Ende dem Gegner möglichst eine Nasenlänge voraus zu sein. Eine klare Prognose, wer das Spiel gewinnt, ist aufgrund der Spielstärke beider Mannschaften so gut wie unmöglich. Viel wird auf die Tagesform ankommen und wer das Glück auf seiner Seite hat, um im richtigen Moment den oder die entscheidenden Neuner zu spielen.

Beste Auswärtsspieler bei den Gästen sind Christian Cunow mit 1017,5 Kegel Auswärtsschnitt und René Zesewitz mit 1007,3 Kegel Auswärtsschnitt. Bei den Ettlinger ist Gerd Wolfring mit einem Heimschnitt von 1072,8 Kegel bester Heimspieler, gefolgt von Andreas Christ mit 1051,2 Kegel Heimschnitt. DIe Sandhausener Gäste haben derzeit einen Auswärtsschnitt von 5987,8 Kegel vorzuweisen, die Ettlinger einen Heimschnitt von 6226,0 Kegel.

Fazit: Im Spiel gegen die Sandhausener Top-Mannschaft rund um René Zesewitz dürften die Ettlinger um Mannschaftskapitän Thomas Speck das erste Mal richtig gefordert sein und müssen ein Ergebnis an die oder über 6300 Kegel spielen, um eine Chance zu haben, die Punkte in Ettlingen zu behalten. Die Gäste konnten mit 6325 Kegel und 6216 Kegel in den letzten jahren beweisen, dass sie in der Lage sind, die Ettlinger Bahnen zu spielen. Insofern dürfen sich die Zuschauer auf einen offenen Schlagabtausch freuen mit hoffentlich großen Ergebnissen, wo am Ende die ausgeglichenere Mannschaft gewinnen wird.

Voraussichtliche Aufstellung:

Wolfring, Gerd - Ockert, Dieter
Wolf, Andreas - Grüneberg, Rainer
Speck, Thomas - Christ, Andreas

Ersatz: Schneidereit, Jörg / Antonoudis, Antonios

2. Mannschaft - Landesliga 3 Männer (BKBV)

Sa., 26.11.2016 um 11:30 Uhr: SG Ettlingen 1 - SG GW / VK Neulußheim 1

>> Ettlinger sind in in diesem Spiel klare Favoriten - Hoher Sieg könnte uns näher an die Tabellenspitze bringen <<
 
In der 8. Spielwoche und damit dem vorletzten Vorrundenspieltag trifft die SG Ettlingen zuhause auf die Sportkameraden von der SG GW / VK Neulußheim. Die Gäste, die als Tabellenachter bisher auswärts mit einem Auswärtsschnitt von 5197,3 Kegel noch nicht überzeugen konnten und auch diese Saison noch kein Auswärtsspiel gewinnen konnten, sind daher in diesem Spiel klare Außenseiter, denn die Ettlinger stehen mit einem Heimschnitt von 5613,3 Kegel als Tabellenfünfter momentan nicht schlecht da und können gerade zuhause noch einen Zahn zulegen, im letzten Spiel kratzten die Gastgeber zudem an der Marke von 5800 Kegel, was Selbstvertrauen mit auf den Weg gibt.

Beste Spieler auf Seiten der Neulußheim sind Siegfried Polke mit einem Auswärtsschnitt von 917,50 Kegel und Andreas Weber mit einem Auswärtsschnitt von 903,0 Kegel. Auf Ettlinger Seite sind die beiden besten Spieler Christian Rosche mit einem Heimschnitt von 988,00 Kegel und Jörg Böckle mit einem Heimschnitt von 969,80 Kegel.

Die Ettlinger können in diesem Spiel auf Jörg Schneidereit zurückgreifen, was einen weiteren Schub im Spiel der Gastgeber bedeutet. Mit dem Ersatzspieler der 1. Mannschaft kann nun richtig Gas gegegben werden, um die Punkte in Ettlingen zu behalten. Allerdings dürfen die Gäste nicht aus den Augen verloren werden, denn auf den fallträchtigen Ettlinger Bahnen ist jederzeit auch für den Gegner ein hohes Ergebnis möglich.
 
Fazit: Von der Papierform gehen die Ettlinger als klare Favoriten in dieses Spiel, zu krass ist momentan der Leistungsunterschied. Allerdings darf der Gegner nicht unterschätzt werden, denn in Ettlingen kann jeder gegnerische Spieler leicht über sich hinauswachsen und seine Mannschaft pushen, so dass sich plötzlich ein enges Spiel entwickelt. Wenn die Ettlinger aber ihre gewohnten Ergebnisse auf die Bahnen bringen können, dürfte einem klaren Sieg nichts im Weg stehen und die Punkte in Ettlingen behalten werden.

Voraussichtliche Aufstellung:

Schneidereit, Jörg - Lauinger, Markus
Winkler, Uwe - Grün, Patrik
Rosche, Christian - Böckle, Jörg

Ersatz: Antonoudis, Antonios

3. Mannschaft - Kreisliga A Männer (Bezirk 1 im BKBV)

Sa., 26.11.2016 um 16:30 Uhr: SG Ettlingen 1 - VfR GW Ittersbach 1

>> Nicht ganz so starke Ittersbacher in Ettlingen erwartet - Doppelter Punktgewinn ist gut möglich <<
 
In der 8. Spielwoche und damit dem vorletzten Vorrundenspieltag trifft die SG Ettlingen zuhause auf die Ittersbacher Mannschaft, die sich derzeit mit ausgeglichenem Punktekonto auf dem 6. Tabellenplatz befinden. Die Gäste weisen derzeit einen Auswärtsschnitt von 2249,3 Kegel aus, die Ettlinger haben derzeit einen Heimschnitt von 2668,30 Kegel, so dass die Gastgeber zunächst den Vorteil auf ihrer Seite verbuchen, zumal die Gäste Personalsorgen haben und so nicht unbedingt aus dem Vollen schöpfen können.

Beste Spieler auf Seiten der Ittersbacher sind Andreas Kraske mit einem Auswärtsschnitt von 423,30 Kegel und Dieter Böhm mit einem Auswärtsschnitt von 404,00 Kegel. Auf Ettlinger Seite sind die beiden besten Spieler Marco Steinke mit einem Heimschnitt von 471,00 Kegel und Dumitru Mois mit einem Heimschnitt von 461,00 Kegel.
 
Fazit: Mit GW Ittersbach kommt ein nicht allzu stark eingeschätzer Gegner nach Ettlingen, ein Sieg ist fast schon Pflichtprogramm, will man weiter an der Tabellenspitze dranbleiben. Allerdings darf das Spiel nicht auf die leichte Schulter genommen werden, da in Ettlingen die Gegner, die von schweren Bahnen kommen, plötzlich stark aufspielen und so ein Spiel auch kippen können. Wenn wir uns der Angriffe des Gegners erwehren können, dann haben wir große Chancen auf einen doppelten Punktgewinn.

Voraussichtliche Aufstellung:

Steinke, Marco - Grguric, Josip
Schlosshauer, Reinhard - Geburt, Dirk
Kübel, Klaus - Weickenmeier, Egon

Ersatz: Götz, Manfred

4. Mannschaft - Kreisliga B gemischt (Bezirk 1 im BKBV)

Sa., 26.11.2016 um 11:30 Uhr: SG Ettlingen 4 - SSC Karlsruhe 2

>> SSC Karlsruhe 2 ist eine machbare Aufgabe - Konstante Leistung der Heimmannschaft dürfte zum Sieg reichen <<
 
In der 8. Spielwoche und damit dem vorletzten Vorrundenspieltag trifft die SG Ettlingen 4 zuhause auf die Mannschaft von SSC Karlsruhe 2. Die Karlsruher sind in der laufenden Spielrunde momentan auf dem 4. Tabellenplatz und haben derzeit einen Auswärtsschnitt von 2268,70 Kegel. Die Ettlinger haben derzeit einen Heimschnitt von 2686,30 Kegel, so dass der Vorteil klar auf Seiten der Hausherren liegen dürfte.

Beste Spieler auf Seiten der Karlsruher sind Marcus Huber mit einem Auswärtsschnitt von 431,00 Kegel und Christian Prehn mit einem Auswärtsschnitt von 396,00 Kegel. Auf Ettlinger Seite sind die beiden besten Spieler Marco Steinke mit einem Heimschnitt von 540,00 Kegel und Ivan Lovakovic mit einem Heimschnitt von 482,00 Kegel.

Die Karlsruher, die in Ettlingen bisher immer gut zurechtgekommen sind, werden versuchen, auf den pfeilschnellen Bahnen anzugreifen und die Ettlinger schnell in einen Rückstand zu drängen. Diesen Angriffen gilt es ruhig und konzentriert entgegenzutreten und mit konstantem Spiel auf hohem Niveau zu begegnen.
 
Fazit: Auch wenn die beiden Schnitte der beiden Mannschaften weit auseinanderliegen und die Ettlinger als klare Favoriten ins Spiel gehen, so sollte man doch den Gegner stets im Auge behalten, um keine Überraschung zu erleben. Wie oft haben sich unsere Gegner auf unseren schnellen Bahnen pudelwohl gefühlt und Ergebnisse abgeliefert, mit denen niemand gerechnet hat. Wenn alle unsere Spieler ihre gewohnten Ergebnisse abrufen können, sollte in diesem Spiel nichts anbrennen.

Voraussichtliche Aufstellung:

Stadler, Franz - Putnik, Bozo
Mois, Dumitru - Souici, Klaus
Lovakovic, Ivan - Mazza, Antonio

Ersatz: Götz, Manfred

5. Mannschaft - Kreisliga C gemischt (Bezirk 1 im BKBV)

DKC Vollkugel Ettlingen 3 / SG Ettlingen 5 ist an diesem Wochenende spielfrei