Impressum /  Datenschutz /  Werbepartner /  Restaurant /  Links / +49 7243 13574

1. Mannschaft – 1. Bundesliga Männer (DCU)

Sa., 17.03.2018 um 11:45 Uhr: Bahnfrei Damm 1 - SG Ettlingen 1

>> Schweres Spiel um den Klassenerhalt in Aschaffenburg - Mit einem Sieg ist der direkte Klassenerhalt gesichert <<

Am Samstag, 17.03.2018 um 11:45 Uhr kommt es auswärts zum Aufeinandertreffen der siebtplatzierten Ettlinger mit den sich aktuell auf dem Relegationsplatz befindlichen Hessen vom SKC Bahnfrei Damm 1. Da die Aschaffenburger derzeit zwei Punkte hinter den Ettlingern liegen, ist dies für beide Mannschaften ein richtungsweisendes Spiel. Wenn die Ettlinger gewinnen, verabschieden sie sich aus dem Kampf um den Relegationsplatz und haben den direkten Klassenerhalt geschafft. Bei einer Niederlage haben die Aschaffenburger sich die Chance auf den Klassenerhalt weiter offengehalten und die Ettlinger müssen weiter bangen und sich auf das schwere Heimspiel gegen RW Sandhausen fokussieren.

Mit einem Heimschnitt von 5998,40 Kegel (999,73 Kegel pro Spieler) im Rücken wollen die Hessen sich die Punkte sichern, die im Kampf um die Relegation noch äußerst wertvoll sein könnten. Jedes Spiel kann noch zum Endspiel werden, so dass man dringend alle Punkte benötigt, die man bekommen kann. Die Ettlinger reisen mit einem Auswärtsschnitt von 5647,33 Kegel (941,22 Kegel pro Spieler) an und wollen endlich ihr erstes Auswärtsspiel der Saison gewinnen, so dass man sich aller aktueller Sorgen entledigen kann.

Beste Heimspieler bei den Aschaffenburger Gastgebern sind derzeit Christoph Zöller mit 1032,00 Kegel Heimschnitt sowie Hermann Heider mit 1023,90 Kegel Heimschnitt. Demgegenüber stehen bei den Ettlinger Stephan Petrowitsch mit einem aktuellen Auswärtsschnitt von 993,80 Kegel sowie Dieter Ockert mit einem aktuellen Auswärtsschnitt von 986,70 Kegel.

Fazit: Eine weitere Möglichkeit, gegen die heimstarken Aschaffenburger frühzeitig das Ruder herumzureißen und den direkten Klassenerhalt zu sichern. Da Stephan Petrowitsch die Mannschaft verstärken wird, ist man guter Hoffnung, auf den uns eigentlich liegenden, schnellen Bahnen im Dämmer Kegelzentrum ein gutes Bild abzugeben und an einem guten Tag die Heimmannschaft besiegen zu können.

Voraussichtliche Aufstellung:

Wolfring, Gerd / Ockert, Dieter
Petrowitsch, Stephan / Grüneberg, Rainer
Wolf, Andreas / Rein, David

Ersatz: Speck, Thomas

2. Mannschaft – Bezirksliga Männer (Bezirk 1 im BKBV)

Sa., 17.03.2018 um 13:00 Uhr: SKV Eggenstein 1 - SG Ettlingen 2

>> Auswärtsspiel gegen den Tabellenführer - Kampf um den zweiten Tabellenplatz ist noch offen <<

Am Samstag, den 17.03.2018 spielt die zweite Mannschaft der SG Ettlingen um 13:00 Uhr als Tabellenzweiter im Spiel der 17. Spielwoche auswärts gegen den Tabellenführer SKV Eggenstein 1. Die Eggensteiner Gastgeber, die einen Heimschnitt von 5190,50 Kegel (865,08 Kegel pro Spieler) aufweisen, belegen aktuell mit 30:02 Punkten den ersten Tabellenplatz. Die Ettlinger Gäste hingegen können einen Auswärtsschnitt von 5314,25 Kegel (885,71 Kegel pro Spieler) vorweisen, allerdings muss man das auf den schweren Bahnen in der Badnerlandhalle relativieren, wo die Trauben sehr hoch hängen.

Beste Heimspieler bei den Eggensteiner Gastgebern sind derzeit Michael Niedenführ mit 888,40 Kegel Heimschnitt sowie Antonios Antonoudis mit 870,70 Kegel Heimschnitt. Demgegenüber stehen bei den Ettlingern Jörg Böckle mit einem aktuellen Auswärtsschnitt von 901,90 Kegel sowie Pascal Ochs mit einem aktuellen Auswärtsschnitt von 898,40 Kegel.

Fazit: Gegen den Tabellenführer aus Eggenstein sind die Chancen auf den Sieg gering, da die Bahnen in der Badnerlandhalle für uns nur sehr schwer zu bespielen sind und die Eggensteiner zuhause noch kein Spiel verloren haben. Nur wenn alle Spieler an der Obergrenze ihrer Auswärtsleistungen spielen können, haben wir eine realistische Siegchance und könnten die Vorrundenpleite wettmachen. Allerdings ist die Entscheidung um die Meisterschaft und die Teilnahme an den Aufstiegsspielen schon gefallen, der SKV Eggenstein 1 hat die Meisterschaft und die Teilnahme an den Aufstiegsspielen schon in der Tasche, so dass es für uns nur noch maximal um den zweiten Platz geht.

Voraussichtliche Aufstellung:

Lauterbach, Wilfried / Kull, Siegmund
Grün, Patrik / Ochs, Pascal
Böckle, Jörg / Rosche, Christian

Ersatz: ---

3. Mannschaft – Kreisliga A Männer (Bezirk 1 im BKBV)

Sa., 17.03.2018 um 13:30 Uhr: VfR GW Ittersbach 1 - SG Ettlingen 3

>> Auswärtsspiel gegen den Tabellenvierten in Ittersbach - Geschlossene Mannschaftsleistung für einen Sieg notwendig <<

Am Samstag, den 17.03.2018 spielt die dritte Mannschaft der SG Ettlingen um 13:30 Uhr als Tabellenzweiter im Spiel der 17. Spielwoche auswärts gegen den Tabellenvierten VfR GW Ittersbach 1. Die Ittersbacher Gastgeber, die einen Heimschnitt von 2568,13 Kegel (428,02 Kegel pro Spieler) aufweisen, belegen aktuell mit 18:14 Punkten den vierten Tabellenplatz. Die Ettlinger Gäste hingegen können einen Auswärtsschnitt von 2465,13 Kegel (410,85 Kegel pro Spieler) vorweisen und sind damit eigentlich klare Außenseiter in dieser Partie.

Beste Heimspieler bei den Ittersbacher Gastgebern sind derzeit Oliver Abercrombie mit 446,00 Kegel Heimschnitt sowie Andreas Armbruster mit 444,70 Kegel Heimschnitt. Demgegenüber stehen bei den Ettlingern Siegmund Kull mit einem aktuellen Auswärtsschnitt von 450,00 Kegel sowie Marco Steinke mit einem aktuellen Auswärtsschnitt von 426,80 Kegel.

Fazit: Gegen den Tabellenvierten ist es schwierig, in Ittersbach zu gewinnen. Die Ittersbacher sind zu Hause eine Macht und man muss auf der Zweibahnenanlage geschlossen auftreten, um die Punkte von dort zu entführen. Nur wenn wir es schaffen, die Ittersbacher etwas auf Distanz zu halten, dann haben wir eine echte Chance auf einen Sieg.

Voraussichtliche Aufstellung:

Penski, Siegfried
Kübel, Klaus
Lovakovic, Ivan
Winkler, Uwe
Mois, Dumitru
Kafka, Heinz-Peter

Ersatz: ---

4. Mannschaft – Kreisliga B Männer (Bezirk 1 im BKBV)

So., 18.03.2018 um 10:30 Uhr: Goldene Neun Lahr 1 - SG Ettlingen 4

>> Schweres Auswärtsspiel in Lahr gegen den Tabellenvierten - Sieg nur mit geschlossenem Auftreten möglich <<

Am Sonntag, den 18.03.2018 spielt die vierte Mannschaft der SG Ettlingen um 10:30 Uhr als Tabellenzweiter im Spiel der 17. Spielwoche auswärts gegen den Tabellenvierten SKC Goldene Neun Lahr 1. Die Lahrer Gastgeber, die einen Heimschnitt von 2417,43 Kegel (402,90 Kegel pro Spieler) aufweisen, belegen aktuell mit 16:12 Punkten den vierten Tabellenplatz. Die Ettlinger Gäste hingegen können einen Auswärtsschnitt von 2336,29 Kegel (389,38 Kegel pro Spieler) vorweisen. Die Gastgeber sind somit eindeutiger Favorit in dieser Begegnung, auch weil bisher fast alle Heimspiele gewonnen werden konnten und die Bahnen im Kegelcenter Lahr nicht sehr angenehm zu bespielen sind.

Beste Heimspieler bei den Lahrer Gastgebern sind derzeit Hagen Schindler mit 423,20 Kegel Heimschnitt sowie Jürgen Spothelfer mit 415,00 Kegel Heimschnitt. Demgegenüber stehen bei den Ettlingern Ivan Lovakovic mit einem aktuellen Auswärtsschnitt von 419,50 Kegel sowie Reinhard Schlosshauer mit einem aktuellen Auswärtsschnitt von 403,50 Kegel.

Fazit: Gegen den Tabellenvierten ist die Mission klar, die Punkte aus Lahr zu entführen. Allerdings wird dies einer großen Kraftanstrengung bedürfen, um die starke Heimmannschaft auf ihren eigenen Bahnen zu schlagen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und guten Ergebnissen sollte dies aber an diesem Tag machbar sein.

Voraussichtliche Aufstellung:

Stadler, Franz / Souici, Klaus
Putnik, Bozo/ Schnase, Uwe
Schlosshauer, Reinhard / Wössner, Hans-Peter

Ersatz: ---