Werbepartner / Restaurant / Links / +49 7243 13574

1. Mannschaft – 1. Bundesliga Männer (DCU)

Sa., 27.01.2018 um 13:00 Uhr: SV SG Mühlhausen 1 - SG Ettlingen 1

>> Spiel gegen den Tabellenvorletzten muss unbedingt gewonnen werden - Tabellensituation weiter angespannt <<

In der 15. Spielwoche der 1. Bundesliga Männer der DCU muss die SG Ettlingen am Samstag, 27.01.2018 um 13:00 Uhr auswärts als Tabellensechster gegen den derzeitigen Tabellenvorletzten SG SV Mühlhausen 1 antreten. Die Mühlhausener, die eine der schwersten Bahnanlagen der 1. Bundesliga besitzen, präsentieren sich mit einem aktuellen Heimschnitt von 5457,67 Kegel und liegen momentan mit 04:24 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz. Die Ettlinger, die bisher noch keine einziges Auswärtsspiel gewinnen konnten, reisen mit einem aktuellen Auswärtsschnitt von 5746,33 Kegel an, was man aber auf den Plattenbahnen von Mühlhausen nicht als Maßstab nehmen kann.

In der bisherigen Bilanz der beiden Mannschaften kam es bisher nur zu einem Spiel in der Vorrunde der aktuellen Saison, bei dem die SG Ettlingen zuhause souverän mit einer Differenz von 284 Kegel gegen die Thüringer gewinnen konnte.

Bei den Ettlingern sind derzeit schnittbeste Auswärtsspieler Rainer Grüneberg mit einem Auswärtsschnitt von 996,40 Kegel sowie Dieter Ockert mit einem Auswärtsschnitt von 990,30 Kegel. Bei den Mühlhausener Gastgebern sind die beiden schnittbesten Heimspieler zur Zeit André Teichmöller mit einem Heimschnitt von 952,00 Kegel und Steven Hartung mit einem Heimschnitt von 928,00 Kegel.

Bei den Ettlingern fehlen in diesem wichtigen Spiel erneut Stephan Petrowitsch und Andreas Wolf, so dass voraussichtlich wie in den letzten Spielen David Rein zum Einsatz kommen wird und Andreas Bohse als Ersatz zur Verfügung stehen wird.

Fazit: Gegen den Tabellenvorletzten erwartet uns auswärts auf den schweren Mühlhausener Plattenbahnen keine leichte Aufgabe. Ein Ergebnis über 5500 Kegel wäre auf jeden Fall anzustreben, aber dazu müssen alle Spieler gute Ergebnisse abliefern und mit höchster Konzentration auf den ungeliebten Plattenbahnen spielen.

Voraussichtliche Aufstellung:

Wolfring, Gerd / Schneidereit, Jörg
Rein, David / Grüneberg, Rainer
Speck, Thomas / Ockert, Dieter

Ersatz: Bohse, Andreas

2. Mannschaft – Bezirksliga Männer (Bezirk 1 im BKBV)

So., 27.01.2018 um 11:00 Uhr: SKC Fidelio 49 Karlsruhe 2 - SG Ettlingen 2

>> Schweres Spiel auswärts gegen den Tabellenvierten - Mannschaft muss kompakt auftreten <<

Die zweite Mannschaft spielt in der 12. Spielwoche in der Bezirksliga Männer des Bezirks 1 im BKBV am Samstag, 27.01.2018 um 11:00 Uhr auswärts gegen den Tabellenvierten SKC Fidelio 49 Karlsruhe 2. Die Karlsruher, die zuhause bisher nur zwei ihrer bisherigen fünf Heimspiele gewinnen konnten, dürfen trotzdem zuhause nicht unterschätzt werden, spielen sie doch beständig um die 5300 Kegel, hatten aber auch schon 5544 Kegel erzielt und warten mit einem aktuellen Heimschnitt von 5349,80 Kegel auf. Die Ettlinger belegen derzeit mit 18:04 Punkten den zweiten Tabellenplatz und konnten bisher alle Auswärtsspiele siegreich gestalten, sie reisen mit einem Auswärtsschnitt von 5296,60 Kegel an.

Beste Heimspieler bei den Gastgebern sind derzeit Michael Mengel mit einem Heimschnitt von 925,30 Kegel, gefolgt von Thomas Lentz mit einem Heimschnitt von 898,00 Kegel. Bei den Ettlingern sind die beiden besten Auswärtsspieler Jörg Böckle mit 909,00 Kegel und Pascal Ochs mit 900,70 Kegel.

Fazit: Im Auswärtsspiel gegen den Tabellenvierten aus Karlsruhe wird es viel auf die Tagesform der Spieler ankommen und ob sie mit den guten und schnellen Bahnen in Karlsruhe klarkommen. Der Gastgeber darf in einem Bereich um die 5300 Kegel erwartet werden, weswegen unsere Spieler 5400 Kegel als Ergebnis anpeilen sollten, um letztendlich die Punkte aus Karlsruhe entführen zu können.

Voraussichtliche Aufstellung:

Ochs, Pascal / Steinke, Marco
Grün, Roland / Grün, Patrik
Lauinger, Markus / Böckle, Jörg

Ersatz: Grguric, Josip

3. Mannschaft – Kreisliga A Männer (Bezirk 1 im BKBV)

Sa., 27.01.2018 um 15:00 Uhr: TSV Spessart 1 - SG Ettlingen 3

>> Schwere Aufgabe auf den nicht fallträchtigen Spessarter Bahnen - Mannschaft muss um die Punkte kämpfen <<

Die dritte Mannschaft spielt in der 12. Spielwoche der Kreisliga A Männer des Bezirks 1 im BKBV am Samstag, 27.01.2018 um 15:00 Uhr auswärts gegen den TSV Spessart 1. Die Spessarter stehen derzeit mit 12:08 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz und konnten bisher drei ihrer insgesamt fünf Heimspiele gewinnen. Die Gastgeber aus dem Ettlinger Höhenstadtteil weisen derzeit einen Heimschnitt von 2412,40 Kegel auf, die Ettlinger Gäste einen Auswärtsschnitt von 2496,60 Kegel, so dass die Partie auf dem Papier eigentlich einen klaren Vorteil für die Gäste hat. Allerdings muss man die doch schweren Bahnbedingungen in Spessart mit in die Rechnung einbeziehen.

Beste Heimspieler bei den Gastgebern sind derzeit Jochen Kempa mit einem Heimschnitt von 437,00 Kegel sowie Wolfgang Märzke mit einem Heimschnitt von 429,00 Kegel. Bei den Ettlinger Gästen haben derzeit Siegmund Kull mit 458,50 Kegel und Heinz-Peter Kafka mit 432,30 Kegel die besten Auswärtsschnitte.

Fazit: Die dritte Mannschaft hat auf den nicht einfach zu bespielenden Kegelbahnen in Spessart ein schweres Auswärtsprogramm vor sich. In den letzten Jahren haben wir uns auf den Bahnen immer schwergetan, gute Ergebnisse abzuliefern. Meist blieben ein oder zwei Spieler weit unter ihrem Leistungsvermögen. Es gilt daher in diesem Jahr, mit voller Konzentration an die Aufgabe heranzugehen und dann entsprechend zu punkten.

Voraussichtliche Aufstellung:

Souici, Klaus / Kull, Siegmund
Mois, Dumitru / Winkler, Uwe
Penski, Siegfried / Kafka, Heinz-Peter

Ersatz: ---

4. Mannschaft – Kreisliga B Männer (Bezirk 1 im BKBV)

Die vierte Mannschaft ist an diesem Wochenende spielfrei