Impressum /  Datenschutz /  Werbepartner /  Restaurant /  Links / +49 7243 13574

1. Mannschaft – 1. Bundesliga Männer (DCU)

Sa., 20.01.2018 um 14:00 Uhr: SG Ettlingen 1 - KSC Frammersbach

>> Sieg im Heimspiel gegen den Tabellenletzten ist Pflicht - Revanche für die Niederlage im Vorspiel ist noch offen <<

In der 14. Spielwoche der 1. Bundesliga Männer der DCU spielt die SG Ettlingen am Samstag, 20.01.2018 um 14:00 Uhr zuhause als Tabellensechster gegen den derzeitigen Tabellenletzten KSC Frammersbach 1. Die Frammersbacher, die das Vorspiel (und auch bisher einziges Saisonspiel) mit 5962 Kegel zu 5960 Kegel äußerst glücklich gewinnen konnten, warten mit einem aktuellen Auswärtsschnitt von 5628,57 Kegel auf und liegen momentan mit 02:24 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. Die Ettlinger, die bisher zuhause nur gegen den Klassenprimus VKC Eppelheim knapp und unglücklich verloren und mit einem aktuellen Heimschnitt von 6087,00 Kegel aufwarten, konnten zuhause noch nicht ganz an die Ergebnisse der vergangenen Jahre anknüpfen und suchen derzeit noch ein bisschen ihre Form, haben aber trotzdem schon sechs ihrer bisherigen sieben Heimspiele gewonnen.

In der bisherigen Bilanz der beiden Mannschaften kam es bisher zu drei Spielen, bei denen der KSC Frammersbach auf den eigenen Bahnen aus zwei Spielen denkbar knapp als Sieger herausging. Die Ettlinger konnten ihrerseits ihr einziges Heimspiel gegen die Spessarter souverän gewinnen.

Bei den Ettlingern sind derzeit schnittbeste Heimspieler Dieter Ockert mit einem Heimschnitt von 1049,70 Kegel sowie Gerd Wolfring mit einem Heimschnitt von 1040,40 Kegel. Bei den Frammersbacher Gästen sind die beiden schnittbesten Auswärtsspieler zur Zeit René Appel mit einem Auswärtsschnitt von 988,70 Kegel und Felix Imhof mit einem Auswärtsschnitt von 966,60 Kegel.

Bei den Ettlingern fehlen in diesem wichtigen Spiel Stephan Petrowitsch und Andreas Wolf, so dass voraussichtlich erneut David Rein zum Einsatz kommen wird und Andreas Bohse als Ersatz zur Verfügung stehen wird.

Fazit: Gegen den Tabellenletzten muss zuhause unbedingt gepunktet werden, um Kraft und Selbstbewußtsein für das in der Woche darauf folgende Spiel in Mühlhausen gegen den Tabellenvorletzten zu tanken. Damit könnte man den bisherigen Platz in der Tabellenmitte festigen und den Abstand zu den Relegationsplätzen weiter ausbauen.

Voraussichtliche Aufstellung:

Wolfring, Gerd / Schneidereit, Jörg
Rein, David / Grüneberg, Rainer
Speck, Thomas / Ockert, Dieter

Ersatz: Bohse, Andreas

2. Mannschaft – Bezirksliga Männer (Bezirk 1 im BKBV)

So., 20.01.2018 um 11:30 Uhr: SG Ettlingen 2 - SKC 67 Hugsweier 2

>> Tabellensechster gastiert in Ettlingen - Sieg müsste in Bestbesetzung möglich sein <<

Die zweite Mannschaft spielt in der 11. Spielwoche in der Bezirksliga Männer des Bezirks 1 im BKBV am Samstag, 20.01.2018 um 11:30 Uhr zuhause gegen den Tabellensechsten SKC 67 Hugsweier 2. Die Hugsweierer, die nach den ersten zehn Spieltagen mit 08:12 Punkten nach verpatztem Saisonstart inzwischen in der laufenden Saison angekommen sind, sind als Underdog in dieser Partie nicht zu unterschätzen. Die Ettlinger belegen derzeit mit 16:04 Punkten den zweiten Tabellenplatz und sind zuhause recht heimstark, trotzdem wurden schon zwei Heimspiele unnötig aus der Hand gegeben, weil man dem Gegner den nötigen Raum gelassen hat, seine Konter anzubringen.

Beste Spieler bei den Gastgebern sind derzeit Pascal Ochs mit einem Heimschnitt von 978,00 Kegel und Patrik Grün mit einem Heimschnitt von 949,80 Kegel. Bei den Hugsweierern haben derzeit Eduard Schopf mit 875,00 Kegel und Leon Gleim mit 844,30 Kegel die besten Auswärtsschnitte. Die Ettlinger haben derzeit einen Heimschnitt von 5642,40 Kegel, die Hugsweierer weisen aufgrund eines nicht voll gespielten Spiels derzeit einen Auswärtsschnitt von 4775,25 Kegel aus, so dass der Vorteil in diesem Spiel eigentlich klar bei den Nordbadener Hausherren liegen sollte.

Fazit: Im Heimspiel gegen den Tabellensechsten aus Hugsweier muss ein Sieg Pflicht sein, denn nur so kann man das Ziel des Aufstiegs weiterhin im Auge behalten. Eine Niederlage würde uns weit zurückwerfen und es wäre fraglich, ob der Aufstieg aus eigener Kraft dann überhaupt noch möglich wäre.

Voraussichtliche Aufstellung:

Ochs, Pascal / Bohse, Andreas
Lauinger, Markus / Grün, Patrik
Rosche, Christian / Böckle, Jörg

Ersatz: Schlosshauer, Reinhard

3. Mannschaft – Kreisliga A Männer (Bezirk 1 im BKBV)

Sa., 20.01.2018 um 16:30 Uhr: SG Ettlingen 3 - RW Karlsruhe 1

>> Heimspiel gegen den Tabellensechsten - Leichte Vorteile für die Ettlinger <<

Die dritte Mannschaft spielt in der 11. Spielwoche der Kreisliga A Männer des Bezirks 1 im BKBV am Samstag, 20.01.2018 um 16:30 Uhr zuhause gegen RW Karlsruhe 1. Die Karlsruher stehen derzeit mit 10:10 Punkten auf dem fünften Tabellenplatz und konnten bisher nur zwei ihrer insgesamt fünf Auswärtsspiele gewinnen. Die Ettlinger Gastgeber weisen derzeit einen Heimschnitt von 2618,00 Kegel auf, die Karlsruher Gäste einen Auswärtsschnitt von 2518,00 Kegel, so dass die Partie einen Vorteil für den Gastgeber hat und die Karlsruher Gäste sich strecken müssen, wollen sie die Punkte entführen. Allerdings sind sie nicht zu unterschätzen, haben sie doch spielstarke Spieler in ihren Reihen.

Beste Spieler bei den Ettlinger Gastgebern sind derzeit Uwe Winkler mit einem Heimschnitt von 473,00 Kegel sowie Heinz-Peter Kafka mit einem Heimschnitt von 465,30 Kegel. Bei den Karlsruher Gästen haben derzeit Ronni Weschenfelder mit 466,70 Kegel und Tim Drnasin mit 443,80 Kegel die besten Auswärtsschnitte.

Fazit: Die dritte Mannschaft sollte das Heimspiel gegen die Karlsruher Gäste gewinnen können, wenn alle Ettlinger Spieler in bester Verfassung aufspielen. Die Gäste aus Karlsruhe sind allerdings nicht zu unterschätzen und man muss daher aufpassen, nicht gleich in größeren Rückstand zu geraten, sondern muss versuchen, von Anfang an das Spiel zu kontrollieren.

Voraussichtliche Aufstellung:

Kübel, Klaus / Lauterbach, Wilfried
Grün, Roland / Winkler, Uwe
Schlosshauer, Reinhard / Kafka, Heinz-Peter

Ersatz: Grguric, Josip

4. Mannschaft – Kreisliga B Männer (Bezirk 1 im BKBV)

So., 20.01.2018 um 11:30 Uhr: SG Ettlingen 4 - SG Königsbach 3

>> Heimspiel gegen den Tabellensechsten - Sieg ist im Bereich des Machbaren <<

Die vierte Mannschaft spielt in der 11. Spielwoche der Kreisliga B Männer des Bezirks 1 im BKBV am Sonntag, 20.01.2017 um 11:30 Uhr zuhause gegen den Tabellensechsten SG Königsbach 3. Die Königsbacher sind mit bisher 06:12 Punkten schlecht in die Spielrunde gestartet und liegen damit aktuell auf dem sechsten Tabellenplatz, aktuell nur zwei Punkte vom Abstiegsplatz entfernt. Die Ettlinger Gastgeber weisen derzeit einen Heimschnitt von 2671,00 Kegel auf, die Königsbacher Gäste einen Auswärtsschnitt von 2351,80 Kegel.

Beste Spieler bei den Ettlinger Gastgebern sind derzeit Siegfried Penski mit einem Heimschnitt von 485,00 Kegel sowie Reinhard Schlosshauer mit einem Heimschnitt von 470,70 Kegel. Bei den Königsbacher Gästen haben derzeit Bernd Spode mit 469,00 Kegel und Sven Gerich mit 448,00 Kegel die besten Auswärtsschnitte.

Fazit: Ein auf dem Papier leichtes Spiel gegen die Königsbacher Gäste steht an, allerdings wissen wir, dass unsere Gäste gerne über sich hinauswachsen und dann Auswärtsbestleistung in Ettlingen spielen, deshalb darf man die gegnerische Leistung nie unterschätzen und muss stets hellwach an ein Spiel herangehen.

Voraussichtliche Aufstellung:

Grguric, Josip / Souici, Klaus
Schnase, Uwe / Geburt, Dirk
Lovakovic, Ivan / Mois, Dumitru

Ersatz: Putnik, Bozo