Impressum / Datenschutz / Werbepartner / Restaurant / Links / +49 7243 13574

Die Stadt Ettlingen hat die SG Ettlingen als eine von drei Mannschaften zur Wahl der Mannschaft des Jahres 2017 der Stadt Ettlingen nominiert. Wir waren schon 2014 nominiert, konnten aber leider den begehrten Preis nicht in den Händen halten.

Dies ist für uns als Außenseiter der Randsportart "Kegeln" natürlich eine riesige Ehre und zugleich Ansporn, den Kegelsport in all seinen wundervollen Facetten einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen und dafür zu werben, diskutiert man doch gerade landauf, landab über das Aussterben des Kegelsports. Da kommt es gerade recht, dass nun Kegeln bei der Wahl der Mannschaft des Jahres etwas mehr in den Focus rückt, immerhin zählt das professionelle Sportkegeln zu einer der intensivsten Sportarten, was die Beteiligung der Muskelgruppen angeht, auch werden im Laufe der zu spielenden 200 Wurf (Männer) bzw. 100 Wurf (Frauen) nicht unerhebliche Strecken zurückgelegt. Wer schon einmal unter Wettkampfbedingugen gekegelt hat, der weiß, wovon wir hier sprechen.

Zitat BNN:

In den kommenden Tagen können Fans, Freunde, Begleiter oder Sympathisanten des Ettlinger Sports ihre Sportler und ihr Team des Jahres 2017 wählen. Wie die Jahre zuvor handelt es sich dabei um eine Aktion des Kultur- und Sportamtes, begleitet und unterstützt von den BNN Ettlingen für die bevorstehende städtische Sportlerehrung. Im Vorfeld wurden über das Sportamt die Vereine angeschrieben, die Wahlvorschläge einreichen konnten. Drei Einzelsportler und drei Mannschaften haben es in die engere Wahl geschafft. Am 26. Januar, bei der Sportlerehrung , werden die Ergebnisse der Wahlen bekannt gegeben und der Einzelsportler beziehungsweise die Mannschaft mit den jeweils meisten Stimmen ausgezeichnet.

Von Samstag, 13.01.2018 ab 06:00 Uhr bis Samstag, 20.01.2018 24:00 Uhr kann man seine Stimme abgeben. Folgende Möglichkeiten gibt es:

Abgestimmt werden kann wie folgt:

Jeder Fan, jeder Freund, jeder Begleiter des Ettlinger Sports, jeder BNN-Leser hat für die Wahl Mannschaft des Jahres beziehungsweise Sportler des Jahres jeweils eine Stimme – also eine Stimme für die Mannschaft und eine Stimme für den Einzelsportler.

Per E-Mail unter sport@ettlingen.de oder redaktion.ettlingen.aktionen@bnn.de

Per Post an das Kultur- und Sportamt Ettlingen / Klostergasse 8 / 76 275 Ettlingen.

Online – BNN von Samstag, 13. Januar, ab 6 Uhr bis Samstag, 20. Januar, bis 24 Uhr auf https://bnn.de/lokales/ettlingen/wahl-fuer-sportlerehrung-in-ettlingen

Per BNN-Stimmzettel, entweder direkt ans Sportamt schicken oder an die BNN Ettlingen / Martingasse 8 / 76 275 Ettlingen; oder hier wie dort den ausgefüllten Stimmzettel in den jeweiligen Briefkasten werfen.

Einsendeschluss ist Samstag, 20. Januar.

Hier ist unser Text, mit dem wir uns bei den Leserinnen und Lesern bewerben:

Die Kegler aus Ettlingen haben sich in der Bundesliga Deutsche Classic etabliert. 2017 belegte das Team um Trainer Dieter Ockert einen guten fünften Platz. Bei etwas mehr Glück wäre vielleicht noch eine bessere Platzierung drin gewesen, meint SG-Sportwart Thomas Speck. In der vergangenen Runde erwiesen sich die Ettlinger, die als kompaktes und annähernd gleich gut besetztes Team auftreten, als besonders heimstark. Lediglich eine Paarung, und das gegen den späteren Deutschen Meister, ging verloren. Überdies kommt zu der SG Ettlingen mit Stephan Petrowitsch der heimstärkste Spieler (am meisten Punkte) der gesamten Bundesliga.

Die Mannschaft der SG Ettlingen 2017 / 2018

Die Mannschaft der SG Ettlingen 2017 / 2018

v.l.n.r.: Thomas Speck, Rain er Grüneberg, Jörg Schneidereit, Stephan Petrowitsch, Andreas Wolf, Gerd Wolfring, Dieter Ockert

Wir würden uns freuen, wenn uns möglichst viele ihre Stimmen geben würden und uns unterstützen.

Hier ist noch einmal der Link zur Abstimmung:

https://bnn.de/lokales/ettlingen/wahl-fuer-sportlerehrung-in-ettlingen