Werbepartner / Restaurant / Links / +49 7243 13574

>> Vier Spieler des Klubs zum Jahresausklang beim 20. Eichbaum-Cup des TuS Gerolsheim - Hervorragendes Turnier mit tollen Sportkameraden - 1030 Kegel von Simon Haas bedeuteten Turniersieg <<

Zum Jahresabschluss 2017 veranstaltete der TuS Gerolsheim seinen traditionellen Eichbaum-Cup, der in den letzten Jahren immer um den 06.01. eines jeden Jahres stattgefunden hatte, aber letztes Jahr schon vorgezogen wurde, da Anfang Januar 2018 schon wieder die ersten Rundenspieltage stattfinden. In diesem Jahr fand der 20. Eichbaum-Cup mit 108 Starter statt (eine Rekordbeteiligung), an dem auch einige Spieler der SG Ettlingen teilgenommen haben. Hier sind die Ergebnisse unserer Teilnehmer:

  • 21. Platz: Thomas Speck - 986 Kegel (625 Volle / 361 Abräumen / 0 Fehlwürfe)

Wurfzettel von Thomas Speck

  • 22. Platz: Gerd Wolfring - 986 Kegel (631 Volle / 355 Abräumen / 2 Fehlwürfe)

  • 23. Platz: Dieter Ockert - 985 Kegel (609 Volle / 376 Abräumen / 3 Fehlwürfe)

Wurfzettel von Dieter Ockert

  • 39. Platz - Jörg Schneidereit - 959 Kegel (649 Volle / 310 Abräumen / 9 Fehlwürfe)

Thomas Speck, Gerd Wolfring und Dieter Ockert zeigten mit Ergebnissen an die 1000 Kegel hervorragenden Kegelsport, auch wenn es Thomas Speck mit seinem fulminanten Start locker in der Hand hatte, den Turniersieg zu holen. Dieter Ockert versäumte es, im Vollen den Sack "zuzumachen" und Jörg Schneidereit musste seinem schlechten Abräumen Tribut zollen, sonst wäre sicherlich ein höheres Ergebnis für ihn möglich gewesen. Sein Sohn Lars Schneidereit zog sogar als bester "Underdog" an allen Ettlingern Spielern vorbei und erzielte mit 999 Kegel ein starkes Ergebnis und wurde bester unterklassigster Spieler des Turniers.

Turniersieger des 20. Eichbaum-Cups 2018 wurde Simon Haas (RW Sandhausen) mit 1030 Kegel, dicht gefolgt von Ralf Schmitt (SG Lampertheim) mit 1030 Kegel und Daniel Krüger (1. SKC Monsheim) mit 1027 Kegel.

Auch bei der Tombola des TuS Gerolsheim konnten unsere Starter einige tolle Preise abräumen. Insgesamt war das Turnier des TuS Gerolsheim ein toller Jahresabschluss für unsere Starter, daher gilt unser Dank dem Ausrichter TuS Gerolsheim und seinen Helfern, die nun schon zum 20. Mal ein hervorragendes Turnier mit tollen Sportkameraden auf die Füße gestellt haben. Sicher sind wir auch im nächsten Jahr wieder mit dabei und werden erneut versuchen, vordere Plätze zu belegen.

Damit ist für unsere Starter das Jahr 2017 sportlich beendet und das Jahr 2018 wartet mit neuen Herausforderungen auf uns, denen wir uns gerne stellen wollen.

Bilder des 20. Eichbaum-Cups des TuS Gerolsheim