Impressum / Datenschutz / Werbepartner / Restaurant / Links / +49 7243 13574

1. Mannschaft – 1. Bundesliga Männer (DCU)

Sa., 07.04.2018 um 14:00 Uhr: FH Plankstadt 1 - SG Ettlingen 1

>> Fast aussichtsloses Spiel gegen Frei-Holz Plankstadt - Mit einem Sieg wäre der Klassenerhalt fast schon geschafft <<

Am Samstag, 07.04.2018 kommt es um 14:00 Uhr auswärts im letzten Rundenspiel zum alles entscheidenden Spiel zwischen dem Tabellensiebten SG Ettlingen 1 und dem Tabellenfünften Frei Holz Plankstadt 1. Die Ettlinger, die punktgleich mit drei Mannschaften noch um den Klassenerhalt kämpfen, könnten sich mit einem Sieg vielleicht die Punkte verschaffen, die am Ende reichen, um nicht in die Relegation oder das Entscheidungsspiel um die Relegation zu müssen. Allerdings liegen die Hürden in Plankstadt extrem hoch und nur ein kleines Wunder würde es wohl ermöglichen, die zuhause bisher extrem starke Plankstädter Mannschaft zu besiegen.

In bisher fünf Begegnungen gegeneinander war man vier Mal gegen die Plankstädter erfolgreich, allerdings spielen sie in diesem Jahr zuhause auf den schnellen Bahnen in einer anderen Liga. Mit einem Heimschnitt von 6037,20 Kegel (1006,20 Kegel pro Spieler) im Rücken wollen die Plankstädter sich die Heimpunkte sichern. Die Nordbadener Gäste aus Ettlingen reisen mit einem Auswärtsschnitt von 5667,20 Kegel (944,53 Kegel pro Spieler) an und sind damit auf dem Papier deutlich unterlegen.

Beste Heimspieler bei den Plankstädter Gastgebern sind derzeit Daniel Zirnstein mit einem Heimschnitt von 1037,00 Kegel sowie Andreas Tippl mit einem Heimschnitt von 1032,90 Kegel. Demgegenüber stehen bei den Ettlingern Stephan Petrowitsch mit einem aktuellen Auswärtsschnitt von 995,00 Kegel sowie Rainer Grüneberg mit einem aktuellen Auswärtsschnitt von 987,00 Kegel.

Fazit: Im letzten Rundenspiel hängen die Trauben in Plankstadt extrem hoch. Aber vielleicht bietet die schiere Aussichtslosigkeit eines Siegs die Möglichkeit, absolut befreit aufzuspielen und doch das zu schaffen, was alle Experten als aussichtslos ansehen, nämlich die Punkte aus Plankstadt zu entführen. Gelingt dies nicht, so hat man entweder sicher ein Entscheidungsspiel um die Relegation oder aber direkt die Teilnahme an der Relegation vor sich. Es bestehen also weiter alle Chancen, die Liga aus eigener Kraft zu halten und deswegen sollte man sich auch nicht verrückt machen, sondern immer von Spiel zu Spiel denken.

Voraussichtliche Aufstellung:

Wolfring, Gerd / Petrowitsch, Stephan / Grüneberg, Rainer
Ockert, Dieter / Speck, Thomas / Wolf, Andreas

Ersatz: Rein, David / Kull, Siegmund

2. Mannschaft – Bezirksliga Männer (Bezirk 1 im BKBV)

Spielrunde ist für die 2. Mannschaft schon beendet

3. Mannschaft – Kreisliga A Männer (Bezirk 1 im BKBV)

Spielrunde ist für die 3. Mannschaft schon beendet

4. Mannschaft – Kreisliga B Männer (Bezirk 1 im BKBV)

Spielrunde ist für die 4. Mannschaft schon beendet